Sinn und Zweck der Seite

Sinn und Zweck der Seite

Wie in meinem ersten Blogeintrag – Der Weg zum Jagdschein – ja bereits beschrieben, möchte ich mit dieser Seite eine Art „Tagebuch“ führen und alles festhalten, was mich bewegt, ärgert, fordert oder auch interessiert.

Zusätzlich möchte ich aber auch allen, die sich ebenfalls für eine Jagdausbildung interessieren, mit einem Ratgeber zur Seite stehen, der aus der Sicht eines Jagdschülers verfasst wurde.

Somit lade ich zur Diskussion ein. Ich freue mich über jeden Kommentar oder natürlich auch über alle Fragen, die im Laufe der Zeit über JAGD-UND-WILD gestellt werden.

Das Projekt wird nach der (hoffentlich) bestandenen Jägerprüfung nicht abgeschaltet sondern soll weitergeführt werden.