Blog

Das es spezielle Zeiten im Jahr gibt, die für Autofahrer und Wild besonders gefährlich sind, ist allgemein bekannt. Dazu hatte ich 2020 bereits einen Artikel „Achtung – Wildunfälle im April und Mai!“ veröffentlicht und letztes Jahr habe ich einen ähnlichen Artikel gepostet, der zum Inhalt hatte, wie sich die Gefahr eine Wildunfalls reduzieren lässt und wie man sich verhält, wenn es doch zu einem Unfall mit Wildberührung gekommen ist. Nahezu alle Wildtiere sind in Ihrem Lebensraum Gefahren ausgesetzt. Hier in meinem Blog bei www.jagd-und-wild.de betrachte ich nicht nur die Jagd als Passion, sondern setze mich auch intensiv mit dem Schutz der Tierwelt auseinander. In diesem Artikel gehe ich noch einmal auf die Zeiten im Jahr ein, in denen die die Gefahren für unsere Wildtiere am höchsten sind und wie die Plattform des Tierfund-Katasters dabei eine wichtige Rolle spielen kann. Winter: Nahrungsknappheit und Frost Der Winter bringt für viele Wildtiere Nahrungsknappheit…

Read more

Hubertustag am 03.11.2023

Der 3. November eines jeden Jahres ist für Jägerinnen und Jäger auf der ganzen Welt ein ganz besonderer Tag – der Hubertustag. Dieser Tag ehrt den heiligen Hubertus von Lüttich, den Schutzpatron der Jäger. Es ist eine Zeit, um die tiefe Verbundenheit zur Natur und die Werte des Waidwerks zu feiern. In diesem Blogartikel möchte ich einen genaueren Blick auf diesen traditionellen Feiertag werfen und einen waidmännischen Gruß an alle Jägerinnen und Jäger aussenden.

Read more

Nicht alle Hunde sind gleichermaßen für die Saujagd geschaffen, ebenso, wie nicht jede Jägerin oder Jäger seinen Hund auf Sauen schicken möchte. Dennoch, nach meiner Auffassung gehört zu einer soliden und guten Hundeausbildung auch die Begegnung mit unseren Schwarzkitteln dazu. Die Frage nach der Notwendigkeit stellt sich sicherlich nicht, wenn man seinen Jagdhund von vornherein für die Wildschweinjagd einsetzen möchte, was sicherlich die Besitzer von Terriern und anderen zur Saujagd tauglichen Hunde auch möchten. Warum aber sollte ich meinen Hund auf Sauen ansetzen, wenn er gar nicht dafür geeignet ist oder wenn man ihn überhaupt nicht für diese Jagdart einsetzen möchte? Die Frage stellte ich mir auch, denn ich führe ja mit einem Deutsch-Drahthaar-Rüden einen Jagdhund, der nicht wirklich für die Saujagd gezüchtet wird. Als Vorsteher hat er dafür andere Qualitäten und ist, speziell auch wegen seines Stockmaßes, nicht der beste Hund, wenn es zu einer Begegnung mit den Schwarzkitteln…

Read more

Frohe Ostern

Bitte entschuldigt die längere Ruhepause hier auf der Seite. Ich habe beruflich sehr viel umsetzen müssen und einfach die Zeit nicht mehr gefunden. Das wird aber wieder anders – versprochen. Zunächst einmal wünsche ich von ganzem Herzen allen ein schönes und frohes Osterfest. Ostern, Ostern, Auferstehn.Lind und leis` die Lüfte wehn.Hell und froh die Glocken schallen:Osterglück den Menschen allen! Volksgut

Sollte ein Jungjäger in seinem ersten Jagdjahr direkt einen Jagdhund selbst ausbilden? Meine persönliche Meinung dazu ist ein klares Ja! Es gibt so viele Gründe, die dafür sprechen, dass man über die Nachteile gar nicht mehr diskutieren muss. Zum Jahresende möchte ich diesbezüglich ein paar Gedanken mit Euch teilen.

Read more

Das zu einer waidgerechten Jagd auch der Jagdhund gehört, ist unter Jägern unstrittig. Das wird auch mit dem Ausbildungsstoff deutlich, den Jagdscheinanwärter bewältigen müssen. Die vielen unterschiedlichen Jagdhunde einmal in Natur zu erleben, ist für die Ausbildung sicherlich ein sehr positives und hilfreiches Erlebnis.

Read more

Die Rettung von Rehkitzen gehört inzwischen zum festen Ablauf im Juni für die ansässige Jägerschaft. Alleine in NRW wurden dieses Jahr bereits über 660 Kitze vor dem Ausmähen bewahrt.

Read more

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) ist die kleinste in Europa lebende Eulenart. Ihre Größe ist mit der eines Stares vergleichbar. Der Sperlingskauz bevorzugt ältere, reich strukturierte Nadel- und Mischwälder. Für seinen Ruhe- und Nistplatz benötigt er Spechthöhlen.

Read more

Positiver Trend beim Feldhasen dauert an, trotz Verlusten in der Nettozuwachsrate. Ein paar Gedanken zum Hasen, der Rammelzeit und Superfötation zu niedlichen Hasenbabys und Ostern.

Read more

Hochsitz im Sonnenaufgang

Mit dem Gedicht von Oskar von Riesenthal wünsche ich allen Jägerinnen und Jägern ein erfolgreiches neues Jagdjahr 2022!

Read more

10/28