Category Archives: Jagdscheinausbildung

Positiver Trend beim Feldhasen dauert an, trotz Verlusten in der Nettozuwachsrate. Ein paar Gedanken zum Hasen, der Rammelzeit und Superfötation zu niedlichen Hasenbabys und Ostern.

Read more

Die Erleichterung, nach mehr als 1,5 Jahren endlich den Jagdschein in den Händen zu halten, ist unbeschreiblich; und es war definitiv kein Selbstläufer!

Read more

Der Spruch „Jagd ohne Hund ist Schund“ ist hinlänglich bekannt. Aber ist die Anschaffung eines Jagdhundes bereits vor Bestehen der Jagdprüfung sinnvoll?

Read more

Corona nervt! Das ist insbesondere für alle in der Mentorenausbildung ein Fiasko. Bitte verzagt nicht und haltet durch – es scheint so, als zeige sich nun endlich ein Licht am Ende des Tunnels und es ist wichtig, nicht auf der Zielgerade aufzugeben!

Read more

Corona und Weiterlernen

Gerade in den Zeiten einer Pandemie ist es wichtig, dass die Ausbildung weitergeht und man sich selbst motoviert. In diesem Artikel findest Du ein paar Tipps, wie ich mich bei meiner Mentorenausbildung weiter motiviere und am Ball bleibe!

Read more

Flintenschuss mit Schrot

Für einen angehenden Jäger ist der sichere Umgang mit der Büchse, Flinte und Kurzwaffe von entscheidender Bedeutung bei der Praxis aber auch bei der Prüfung. Dieser Artikel beschreibt die Bestandteile der Prüfung in Rheinland-Pfalz und geht auch auf die Schwierigkeiten in der Anfangsphase des Trainings ein.

Read more

Online Lernen für die Jägerprüfung

Lerne wo und wann Du willst! So oder so ähnlich klingen die Versprechen aller Online-Angebote in Video- oder Textform. Ich habe mir die Seite Waidwissen von Dr. Julius Beckers – Online Lernen für die Jägerprüfung – genauer angeschaut.

Read more

Rehböcke im Liebestaumel

Die „Blattzeit“ ist ein Begriff aus der Jägersprache und bezeichnet damit die Brunftzeit des Rehwildes. Diese geht in etwa von Mitte Juli bis Mitte August. Jetzt geht es zur Lockjagd auf den Rehbock.

Read more

8/8